Über uns

Umweltschutz

Wir sind uns der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt bewusst und handeln dementsprechend für die Natur und die Nachhaltigkeit ihrer Ressourcen.

Die wichtigsten Umwelt-Aspekte auf einen Blick:

  • Konsequente Abfallvermeidung und Wertstoff-Recycling, u. a. Elektroschrott / Elektroabfall - Sammlung und Entsorgung
  • SCHMITZ-Produkte sind bei der Stiftung EAR (www.stiftung-ear.de) gemeldet und unter
    WEEE-Reg.-Nr. DE 90062386 registriert.
  • Einsatz moderner Kommunikationsmedien zur Reduzierung der Reiseaufwände
  • Betrieb des EDV-Servers ausschließlich mit Ökostrom aus Wasserkraft
  • Moderner und emissionsarmer PKW-Fuhrpark
  • Einsatz umweltverträglicher Materialien bei der Herstellung von SCHMITZ-Produkten
  • Umweltschonende Produktionsverfahren, z. B.

    • SCHMITZ setzt auf eine umweltfreundliche Pulverbeschichtung, da man ohne Lösungsmittel und schwermetallhaltige Pigmente auskommt. Das Material wird zu 98,5 % genutzt. Die restlichen 1,5 % bleiben als "Overspray" durch Rückgewinnungseinrichtungen in dem geschlossenen Kreislauf. Gefilterte Fette und Feststoffe werden umweltgerecht entsorgt.   
    • Nutzung der Prozesswärme für Heizung und Warmwasser

  • Umweltverträgliche Verpackungsmaterialien und Verpackungsentsorgung im Rahmen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Die bei uns anfallenden Transportverpackungen werden gemäß der Verpackungsverordnung einer stofflichen Wiederverwertung zugeführt.  
  • Mit der Beteiligung an einem System und der Lizenzierung unserer Verkaufsverpackungen geben wir unseren Kunden auch weiterhin die Möglichkeit, ihre Verkaufsverpackungen kostenfrei über entsprechende Behältnisse (z. B. "gelbe Tonne") zu entsorgen.
  • Umfangreiche Gebäudesanierung hat nachweisbare Energieverbrauchssenkung für Gas und Strom erreicht,  z. B. durch eine unternehmensweite Dach- und Wärmeisolierung.
×

Können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zu uns und unseren Produkten.