Presseinformationen

Presseinformationen

17.10.2017, Presseinformation

Red Dot Award für den arco

Schmitz u. Söhne erhält den renommierten Designpreis für ihre neue gynäkologische Untersuchungs- und Behandlungsstuhlserie

Im eher nüchternen Umfeld von Kliniken und Arztpraxen fallen sie direkt ins Auge: die neuen gynäkologischen Untersuchungs- und Behandlungsstühle der Serie arco von Schmitz u. Söhne. Der arco bietet Medizinern und Patientinnen nicht nur einen besonders hohen Komfort, sondern ist dank der frischen Polsterfarben und der modernen, fließenden Formensprache auch ein gestalterisches Highlight. Dafür erhielt der mittelständische Hersteller aus Wickede (Ruhr) jetzt den Red Dot Award, einen der renommiertesten internationalen Designpreise.

Hohe Ansprüche an Technik, Design und Funktion

Das Erscheinungsbild der neuen Untersuchungs- und Behandlungsstühle wirkt leicht, harmonisch und wie aus einem Guss gemacht. Neben der unverwechselbaren Optik stand für die Produktdesigner die hohe technische und ergonomische Funktionalität der Stühle im Fokus, die sich eng an den spezifischen Anforderungen der Mediziner orientiert. Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell verfügt der neue arco über eine niedrigere Ausgangshöhe, so dass die Patientin besonders bequem und sicher Platz nehmen und aufstehen kann. Das jetzt vorgestellte Modell der Untersuchungsstühle eignet sich zudem für Patientinnen, die bis zu 250 Kilogramm wiegen, während das Maximalgewicht zuvor bei 180 Kilogramm lag. Die einfache und klare Konzipierung der Handbedienung sorgt dafür, dass sich Funktionen wie z.B. die bis zu 4 Memorypositionen gezielt und zeitsparend einstellen lassen. Darüber hinaus wurde die Verstellgeschwindigkeit weiter optimiert, so dass das medizinische Personal von mehr Komfort und einer spürbaren Zeitersparnis profitiert.   

Produktdesign gewinnt in der Medizintechnik an Bedeutung

"Der Gewinn des Red Dot Awards bedeutet uns sehr viel, denn wir haben uns mit den Branchenbesten in einem der weltweit bekanntesten Designwettbewerbe gemessen", sagt Christian Drüge, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Schmitz u. Söhne. "Wir haben bereits vor vielen Jahren erkannt, dass der Stellenwert des Produktdesigns auch im medizintechnischen Bereich kontinuierlich zunimmt, denn fließende Formen und freundliche Farben geben den Patienten ein angenehmes Gefühl und nehmen ihnen die Angst. An dieser Erkenntnis haben wir unsere Produktentwicklung seitdem konsequent ausgerichtet." Das Ergebnis spricht für sich: Bereits zum achten Mal seit 2001 wurden Produkte aus dem Hause Schmitz mit dem renommierten Designpreis ausgezeichnet.

In diesem Jahr bewarben sich Unternehmen aus 54 Ländern mit ihren Produkten für den Red Dot Award. Eine internationale Fachjury bewertete diese über mehrere Tage intensiv und individuell.

Schmitz u. Söhne GmbH & Co. KG
Zum Ostenfeld 29
58739 Wickede (Ruhr)
Telefon 02377 84 0
/schmitz.soehne


×

Können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zu uns und unseren Produkten.